Physiotherapie Hellstab BECKENBODENSCHULE
Physiotherapie Susanne Hellstab

Kurs: Haltungs- und Bewegungsförderung für Erwachsene
Bewegungskonzept „Beckenbodenschule“

Zielgruppe
Gesunde Versicherte mit dem Risikofaktor Konstitutionelle Bindegewebsschwäche durch Mehrfachgeburten, sitzende Belastungen in krummer Körperhaltung, Bewegungsmangel, jeweils ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen.

Die Inhalte des Kurses Beckenbodenschule umfassen sowohl theoretische als auch praktische Anteile. Es geht um den Erhalt der Beckenbodenfunktionen und um die kontinenzsichernden Organ-Funktionen. Internationale Studien zeigen deutlich, dass das Becken und der Beckenboden für die Rückenstabilität und Rückengesundheit eine fundamentale Stellung einnimmt.

Am Ende des Kurses ist die Teilnehmerin, der Teilnehmer befähigt

  • Grundlagenwissen in Theorie und Praxis in Bezug auf Anatomie und Funktion des Beckens, der Einfluss der Atmung des Beckenbodens und angrenzender Körperabschnitte zu verstehen und effektiv umzusetzen.
  • Persönliche gesundheitsgefährdende Haltungs- und Bewegungsmuster, die besonders die Beckenbodenstrukturen belasten, wahrzunehmen und zu verändern.
  • Die Zusammenhänge und Auswirkungen der Atmung auf die Druckverhältnisse im Bauchraum zu verstehen, zu spüren und zu korrigieren.
  • Das Gelernte in den Alltag zu integrieren, und eigenverantwortlich die gesundheitsfördernden Aktivitäten fortzuführen.

 

Zurück

PHYSIOTHERAPIE Susanne Hellstab  .  Kandelblickstr. 1  .  79108 Freiburg-Hochdorf  .  Tel. 0 76 65 - 33 79  .  info@physiotherapie-hellstab.de